Citroën Ami | PassionnémentCitroën

Citroën AMI 

Großstädte reduzieren den Platz für das Auto, um die Umweltverschmutzung zu verringern und kollektiven Reisemodi Platz zu machen, mit all den Unannehmlichkeiten, die wir kennen, oder milder, aber weniger schützend. Diese neuen Reisemodi erfüllen nicht alle Bedürfnisse der Stadtbewohner, weshalb Citroën eine neue Vision von Mobilität mit einem geschlossenen, sicheren und komfortablen Fahrzeug anbieten möchte, das alle Bedürfnisse des Alltags erfüllt.

1/69

Ami ist zuallererst eine neue Mobilitätslösung, die Citroën überall und jederzeit zugänglich haben wollte. Citroën hat daher einen leichten Quadrizyklus mit einer reduzierten Größe von knapp 2 m41 geschaffen, der jedoch bewohnbar ist, da zwei Personen nebeneinander untergebracht werden können. Die Sitze sind leicht versetzt, um den Schultern maximalen Platz zu bieten. Dank seiner reduzierten Abmessungen (2 m 41 in der Länge, 1 m 39 in der Breite und 1 m 52 in der Höhe) erweist sich Citroën Ami dank seines Wenderadius von knapp 7 m 20 als äußerst wendig und erleichtert die sehr agilen und leichteren Manöver, insbesondere auf Parkplätzen. Trotz der kompakten Abmessungen hat Citroën jede Ecke der Kabine optimiert, um eine geräumige, praktische und clevere Kabine anzubieten. So steht wie beim Friend One-Konzept ein Raum von der Größe eines Kabinenkoffers vor dem Passagier zur Verfügung, ohne den Laderaum des Kofferraums zu zählen, der die Einkaufstouren oder die Rennen der Woche ermöglicht.

 

Citroën Ami ist auch und vor allem ein 100% iges Elektrofahrzeug, das den vollen Zugang zu städtischen Zentren ermöglicht. Dank eines 5,5 kWh Lithium-Ionen-Akkus bietet Citroën Ami eine Reichweite von 70 Kilometern und erfüllt damit weitgehend den täglichen Bedarf. Dieser kleine Akku bietet auch den Vorteil einer schnellen Ladezeit, da das vollständige Aufladen in einer Haushaltssteckdose nur drei Stunden dauert! Somit erfolgt das Aufladen an einer Wallbox-Steckdose noch schneller. Der leise Citroën Ami verspricht dank seines geschlossenen und beheizten Innenraums, der seine Helligkeit zu einer Stärke mit einer Fläche von 50% der Gesamtfläche über der Linie macht, ein viel komfortableres Fahren als seine Konkurrenten mit 2 oder 3 Rädern. Karosserie mit Panorama-Glasdach. Mit Ami bietet Citroën ein echtes Fahrzeug, das viel schützender ist als seine direkten Konkurrenten, insbesondere die Tatsache, dass es von einer Fahrhöhe und einer Fahrposition profitiert, die es dem Fahrer ermöglichen, auf gleicher Höhe eine gute Sicht zu haben. Sitz als Fahrzeuge auf der Straße für friedliche Reisen.

 

Wie wir sehen können, hat Citroën ein echtes Fahrzeug für die urbane Mobilität entwickelt, ohne dass die Verbraucher auf eines ihrer Bedürfnisse verzichten müssen. Citroën geht aber noch weiter, da die Marke Ami wirklich für alle zugänglich macht. Die Marke fällt daher sehr stark mit Kauf- oder Mietformeln auf, die zu günstigen Preisen angeboten werden. Citroën Ami kann daher für 19,99 € pro Monat zum Preis eines Telefonpakets langfristig gemietet werden! Citroën Ami bietet ein echtes, sicheres Fahrzeug mit geschlossener Kabine und 100% Elektrizität, ohne dass die Verbraucher Entscheidungen treffen müssen, die ihren Bedürfnissen widersprechen. Dafür hat Citroën List und List gezeigt, um die Preise auf das Maximum zu bringen, und auch hier lässt sich Ami vom Ami One-Konzept, aber auch vom C-Cactus-Konzept inspirieren, da die Marke Symmetrie verwendet. Design Intelligence ist das Herzstück von Friend mit besonders großen, völlig identischen Türen rechts und links, die eine umgekehrte Öffnungsrichtung bewirken: Antagonist auf der Fahrerseite für bessere Zugänglichkeit an Bord und erhöhten Komfort, klassische Beifahrerseite. Die 2 feststehenden halbschwingenden Seitenfenster, die sich auf die 2 PS beziehen, reagieren ebenfalls auf diese Logik, ebenso wie die vorderen und hinteren Stoßstangen, Stoßstangenschweller und Kipphebel, die sich auch vorne und hinten wiederholen. zurück. Jeder Körperteil vereint Robustheit und Montagequalität.

 

Im Inneren fährt Citroën mit einem Dashboard fort, das das Smartphone in den Infotainment-Bildschirm des Fahrzeugs verwandelt, auf dem Navigation und Musik gesteuert werden können. Der Innenraum zeichnet sich auch durch eine Rationalisierung der Anzahl der Materialien und Aspekte aus. In der Fahrposition wird das Auge von den spezifischen Schachbrettgrafiken angezogen, die für die Anzeige des am Lenkrad befindlichen Mobilteils am Lenkrad verwendet werden und von AMI ONE Concept entlehnt wurden und die relevanten Informationen zum sofortigen Lesen anzeigen.

 

Zugänglich bedeutet für Citroën jedoch nicht traurig. Getreu dem Angebot an „klassischen“ Modellen weist die Marke auf eine starke Möglichkeit der Personalisierung, aber auch der Accessorisierung hin. Mit Ami integriert Citroën den Begriff "Do It Yourself", dh die Möglichkeit, ein Modell zu konfigurieren, das unseren Anforderungen wirklich entspricht, dank einer Reihe von Zubehörteilen, die Sie selbst installieren können. So können Ausrüstungssätze wie zentrales Trennnetz, Türnetz, Bodenmatte, Ablagefach oben auf dem Armaturenbrett, Taschenhaken, Smartphone-Clip, DAT @ MI-Box (Dongle-Gerät) Die Verbindung zur My Citroën-App, um alle wichtigen Informationen zu Ami auf Ihrem Smartphone zu finden, ist als Zubehör erhältlich. Es stehen vier Farbtöne zur Verfügung: My Ami Grey, My Ami Blue, My Ami Orange und My Ami Khaki. Zwei Packungen (My Ami Pop und My Ami Vibe) bieten noch mehr Personalisierung, einschließlich aller oben genannten Accessoires, aber auch großartig Aufkleber, um die Karosserie abzudecken und einen ganz bestimmten Look zu bieten.

 

Eine digitale Distribution, 100% online

Citroën ist auch in Bezug auf den Vertrieb stark, da die Marke beabsichtigt, Ami dank ihrer Citroen.fr-Website, die der Einstiegspunkt für die Entdeckung von Ami sein wird, vollständig online mit einem einzigartigen Kundenerlebnis zu vertreiben. Digital ist auch das Herzstück von Friend, da Citroën auf die Verwendung seiner My Citroën-Anwendung angewiesen ist, um jederzeit über sein Smartphone auf wichtige Informationen über Ami zuzugreifen, unter anderem mit: Autonomie, Ladezustand und verbleibende Zeit für eine 100% ige Gebühr, Kilometerstand, Wartungsbenachrichtigungen und After-Sales-Termine. Die Anwendung erleichtert auch die Lokalisierung von öffentlichen Ladestationen in der Nähe. Eine Funktion, die von Free2Move Services insbesondere dank der mit Dat @ ami verbundenen Box angeboten wird.

 

Aber Citroën hat Ami zusätzlich zu seinem klassischen Konzessionsnetzwerk über FNAC und Darty vertrieben, von denen rund 30 Geschäfte farbige „Pop-ups“ mit einer Fläche von 9 bis 15 m² haben werden, über die Citroën physische Kontaktstellen schaffen will. mit seinen Aussichten.

 

Citroën beabsichtigt auch, Testzentren für Reisen einzurichten, die aus 35 m² großen Behältern in Ami-Farben bestehen und den sehr grafischen und farbenfrohen Geist des Dekorationsuniversums widerspiegeln. Diese Testzentren bleiben einen Monat vor Ort, um der größten Anzahl dynamische Tests anbieten zu können.

 

Citroën wird die Logik der Digitalisierung beenden, da Ami dank exklusiver Partner zu Hause geliefert werden kann.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Citroën mit Ami die urbane Mobilität revolutioniert, indem es sie allen zugänglich macht. Ami kann ab 14 Jahren und überall gefahren werden. Citroën wird Ami in Frankreich ab dem 30. März mit den ersten Lieferungen im Juni vermarkten. Das Carsharing wird im Frühjahr in Paris mit Fre2Move beginnen. Citroën Ami wird in wenigen Monaten auch in Spanien, Italien, Belgien, Portugal und dann in Deutschland vertrieben.